Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns Sie auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen und das Sie Interesse an unserem Unternehmen haben. Dabei ist es uns ein wichtiges Anliegen Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Personenbezogene Daten sind dabei alle Informationen von natürlichen Personen, die aufgrund dieser Informationen ob persönlich oder sachlicher Art dadurch bestimmt sind oder bestimmbar werden. Unter den Begriff Personenbezogene Daten fallen zum Beispiel Daten wie Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, aber auch die IP-Adresse zählt heutzutage zu den personenbezogenen Daten.

Auf unserem Internet-Auftritt erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Diese unterliegen einem gesetzlichen Schutz, an den wir uns halten. In den folgenden Punkten werden wir Ihnen Informationen über den Datenschutz geben und Ihnen mitteilen auf welche Art und Weise wir personenbezogene Daten erheben und verarbeiten. Diese Verarbeitung erfolgt dabei im Einklang mit der EU-Datenschutzgrundverordnung, der Bundesdatenschutzgesetz-2018 wie auch weiterer nationaler Regelungen.

Verantwortlicher im Sinne des Artikels 4 Absatz 7 der EU-DSGVO

RS Randack Spezialschrauben GmbH
Geschäftsführer: Jens Randack und Andreas Kuhn
Delsterner Str. 148 e
DE - 58091 Hagen

Betroffenenrechte

Sie haben aufgrund der EU-Datenschutzgrundverordnung als Betroffener verschiedene Rechte, die Sie selbstverständlich auch bei unserem Unternehmen wahrnehmen können. Bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich unter den oben angeführten Kontaktdaten.

Folgende Rechte haben Sie als Betroffener:

Sie können auch jederzeit eine uns gegebene Einwilligung unter den oben genannten Kontaktdaten widerrufen.

Sie haben weiterhin das Recht eine Beschwerde bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem jeweiligen Bundesland, in dem Ihr Wohnsitz ist. Eine Liste der jeweiligen Aufsichtsbehörden finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Löschung / Sperrung von personenbezogenen Daten

Ein wichtiger Grundsatz der EU-Datenschutzgrundverordnung ist die Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Unser Unternehmen hält sich an diese Grundsätze und wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für die erhobenen Zwecke auch erforderlich ist bzw. entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Nach Wegfall einer entsprechenden Grundlage (Vertrag, Einwilligung, gesetzliche Regelung,…) löschen bzw. sperren wir diese Daten routinemäßig.

Erhebung von Daten beim Besuch unserer Webseite

Beim Aufruf unserer Webseite werden automatisch von unserem Server Daten erhoben und folgende Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert:

Eine direkte Zuordnung der personenbezogenen Daten zu einem konkreten Benutzer wird dabei nicht erfolgen, so dass eine Identifizierung zu einzelnen Seitenbesuchern nicht stattfinden wird.

Wir erheben diese Daten aufgrund unserem berechtigten Interesses um die Technik weiter zu optimieren, den Aufbau der Verbindung zu unserer Webseite sicher zu stellen, die Verfügbarkeit unserer Web-Services sicher zu stellen und zu weiteren administrativen Zwecken.

Gegebenenfalls werden anonymisierte Informationen zu statistischen Zwecken ausgewertet, die jedoch wiederum keine Rückschlüsse auf bestimmte oder bestimmbare Personen ermöglicht.

(1) Cookies

Auf unserer Webseite werden auch so genannte "Cookies" verwendet. Cookies sind keine Textdateien, die von unserem System auf Ihre Festplatte übertragen werden. Durch diese Cookies bekommen wir automatisch bestimmte Informationen. Die könnten beispielsweise Ihre IP-Adresse, der verwendete Browser, den Sie benutzen um unsere Webseite aufzurufen, Ihr Betriebssystem und andere Daten.

Die Cookies dienen in der Regel dazu, die Nutzung der Webseite dem Benutzer zu erleichtern und eine perfekte Anzeige unserer Dienstleistungen zu ermöglichen. Cookies können dabei keine Programme starten oder gar Viren auf Ihr System übermitteln.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen oder die Cookies auf Ihrer Festplatte löschen. Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers.

(2) Google Maps

Unsere Webseite verwendet die Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie in den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen: http://www.google.com/privacypolicy.html. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Kommunikation per Email mit uns

Falls Sie per Email mit uns in Kontakt treten und Sie uns diese Email unverschlüsselt zukommen lassen, können wir die Datensicherheit des Übertragungsweges zu uns nicht gewährleisten. Falls Sie uns Daten mit einem Schutzbedarf zukommen lassen möchten, so bitten wir Sie uns diese nur verschlüsselt zukommen zu lassen oder den Postweg zu wählen.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wie behalten uns vor unsere Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen um diese auf dem aktuellen Stand in Bezug auf unserer Services zu halten. Bei einem erneuten Besuch unserer Webseite gilt dann die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung.

Hagen, den 24.05.2018